Umzugsunternehmen Kassel

Was kostet mein Umzug

Umzugsunternehmen Kassel: Wie viel kostet eine Umzugsfirma? Was müssen Sie als Kasseler beachten? Nutzen Sie diesen Umzugsratgeber und vermeiden Sie möglich Kostenfallen, Fehlentscheidungen während Ihres Umzugs.

VON (Auszugsort):

Umzugsunternehmen Kassel

Die Auswahl an Umzugsunternehmen in Kassel ist breitgefächert. Als Laie ist es schwierig sich für eines davon zu entscheiden. Wir zeigen Ihnen was bei der Wahl Ihrer Umzugsfirma zu beachten wäre.

Ein wichtiger Schritt ist das Vergleichen der Umzugsunternehmen. Neben seriösen Möbelspeditionen tummeln sich auch leider „schwarze Schafe“. Um diese von den professionellen Unternehmen unterscheiden zu können, sollten Sie auf gewisse Punkte achten.

Kassel ist mit knapp 200.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt des Bundeslandes Hessen. Das Zentrum Nordhessens besitzt seit über 800 Jahren seine Stadtrechte und kann sowohl auf eine bewegte Vergangenheit wie auf eine lebendige Gegenwart blicken. Dass es sich in Kassel gut leben lässt, zeigt das Ranking einer Wirtschaftszeitung, in dem von den 50 größten Städten Deutschlands in Bezug auf die Lebensqualität Platz drei erreichte. Im Gesamtranking belegte die Stadt Kassel sogar Platz eins. Ein guter Grund, nach Kassel zu ziehen und dafür stehen entsprechende Umzugsunternehmen bereit.

Gute Umzugsfirmen sind professionell aufgestellt und bemühen sich Ihren guten Ruf zu bewahren. Dafür bieten Sie erstklassigen Umzugsservice. Im Profil eines professionellen Umzugsunternehmens sollten folgende Dinge nicht fehlen:

Für welches Umzugsunternehmen soll ich mich entscheiden?

  • Hat die Umzugsspedition eine eigene Website / Homepage
  • Wie bewerten andere Kunden die Firma? Gibt es online Bewertungen, Feedback über die Kundenzufriedenheit?
  • Besitz einer Transportversicherung sowie Betriebshaftpflichtversicherung
  • langjährige Erfahrung ist von Vorteil
  • Beinhalten die Leistungen alles Notwendige für Umzüge
  • Bietet das Umzugsunternehmen ein kostenfreies und unverbindliches Angebot zum Vergleich und kostenlose Besichtigungstermine an?
  • Hat man die Möglichkeit Extra-Service, wie Einlagerungen, Wohnungsauflösungen, Überseeumzüge, Halteverbotsschilder, zu buchen?
  • geschulte Mitarbeiter
  • Ist ein Festpreisangebot möglich
  • Hat man die Möglichkeit Verpackungsmaterial auszuleihen?
  • Ist es Mitglied im Berufsverband und hat es eine entsprechende Zertifizierung?

Sollten die Umzugsunternehmen Ihrer Wahl das meiste dieser Punkte erfüllen deutet es darauf hin, dass es sich um ein seriöses Unternehmen für Umzüge handelt. Für Ihre individuelle Suche, können Sie auch unsere Checkliste verwenden. Nach Ihrer Analyse müssen Sie die Umzugsangebote nur noch miteinander vergleichen.

Was kostet ein Umzug in Kassel?

Die Kostenberechnung für einen Umzug in, von oder nach Kassel basiert auf dem anfallenden Volumen und der Wegstrecke. Voraussetzung ist jedoch, dass keine zusätzlichen außergewöhnlichen Leistungen in Anspruch genommen werden. Was kostet nun ein Umzug in Kassel? Grob können hierfür etwa 500 bis 3000 Euro veranschlagt werden. Je geringer das zu verladende Volumen und je kürzer die Transportstrecke, desto niedriger sind die Umzugskosten in Kassel.

Aufgrund dessen, dass jeder Haushalt ein anderes Umzugsvolumen aufweist, sind auch die Kosten jedes Umzugs unterschiedlich. Je mehr Umzugsleistungen beansprucht werden und je größer das Volumen Ihres Hab und Gut ist, desto höher wird der Preis sein.

Wie können Sie Kosten sparen?

Mit gewissen Eigenarbeiten können Sie Ihre Kosten für Umzüge erheblich sinken. Dazu zählen bspw. die Kartons in Eigenregie zu packen oder die Möbel selbst ab- und aufzubauen, die Halteverbotsschilder für eine Haltezone beantragen usw. Sie können das sogar bis auf den reinen Transport durch die Umzugsfirma einschränken.

Achtung: Der Do-it-yourself-Umzug birgt jedoch auch Gefahren. Für selbst gepackte Umzugskisten und -kartons wird seitens der Versicherungen keine Haftung übernommen. Beim Abbau bzw. Aufbau Ihrer Möbel könnten Sie diese beschädigen, die ebenfalls nicht versichert wären. Wäre es nicht besser, diese Aufgaben den erfahrenen Umzugshelfern zu überlassen und sie gleichzeitig abgesichert sind?

Umzugsservice und Leistungen

Der Umzugsservice lässt praktisch keine Wünsche offen und die Umzugsunternehmen bieten verschiedene Dienstleistungen hierzu.

Dies umfasst nicht nur die üblichen Serviceleistungen bei einem Umzug, sondern auch eher anderen Sparten zuzurechnende Tätigkeiten. Bei Unternehmen für Umzüge erhalten die Kunden alles aus einer Hand.

Was wir von den Umzugsunternehmen in den Preis mit einkalkuliert?

Ein Full-Service Umzug beinhaltet alle möglichen Leistungen einer Umzugsfirma. Dazu zählen:

  1. Ein- und Auspackservice der Umzugskartons, Kleiderboxen
  2. Bereitstellung von Verpackungsmaterial für Ihren Umzug
  3. Versicherung mit einer Möglichkeit einer Zusatzversicherung, sollte Ihr Hausrat den Wert von 620 €/m³ Euro pro Kubikmeter übersteigen
  4. Entrümpelung, Wohnungsauflösung
  5. nationaler oder internationaler Umzug
  6. kostenlose Besichtigung
  7. Festpreis (damit versteckte Kosten hinterher vermieden werden)
  8. Möbeleinlagerung
  9. Klaviertransport, Flügeltransport, Tresor
  10. Halteverbotszone einrichten

Neben den Service Leistungen für Privatumzüge, Firmenumzüge und Seniorenumzüge, nehmen das Umzugsvolumen und die Route von der alten bis zur neuen Wohnung große Anteile der Kosten ein. Man mag es vielleicht nicht glauben aber auch der Tag in der Woche könnte die Preisspanne verändern. Am Wochenende umzuziehen ist meist teurer, als wenn Sie den Umzug auf einen Werktag verlegen.

Umzugskartons und anderes Verpackungsmaterial

Kein Umzug ohne Umzugskartons. Die praktischen Hilfsmittel machen einen Umzug wesentlich einfacher. Umzugskisten sind stabil, tragesicher und durch ihre hohe Festigkeit gut stapelbar. Mit Kartons ist alles übersichtlich, selbst im Chaos einer Ortsveränderung. Die beschreibbaren Pack-Kisten zeigen gleich, was in ihnen steckt und wo es am neuen Wohnort hingehört.

Transporte sind meist holperig und es kann immer passieren, dass man auf unebenes Gelände fährt. In einem solchen Fall muss man dafür sorgen, dass während der Fahrt das Umzugsgut abgesichert ist. Umzugskartons haben stabile Wände und können stressfrei aufeinandergestapelt werden. Damit sparen Sie im Transporter nicht nur Platz, sondern verleihen Ihrem Umzugsgut gewisse Stabilität während des Transports.

Vorsicht: Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Kartons nicht zu voll und nicht zu schwer packen. Die schweren Kisten müssen ja noch von den Umzugshelfern getragen werden. Bei zu voll gestopften Kartons wird das aufeinanderstapeln zum Problem.

Wenn Sie wissen möchten, wie viel Umzugskartons Sie für Ihren Umzug benötigen, steht es Ihnen frei unseren Kartonrechner zu verwenden.

Halteverbotszone in Kassel

Durch Kassel führen vier Bundesstraßen und die Stadt ist direkt mit drei Autobahnen verbunden. Theoretisch besitzt jeder zweite Einwohner Kassels ein zugelassenes Kraftfahrzeug. Darum ist es in bestimmten Fällen für Umzugsunternehmen wichtig, eine Halteverbotszone einzurichten, damit das laden oder entladen während des Umzugs reibungslos funktioniert. Dazu bietet die Stadt mobile Parkverbotsschilder in Kassel.

Info: Einen Ausnahmegenehmigungen nach § 46 Straßenverkehrsordnung Antrag können Sie beim Bürgerservice der Stadt Kassel sorglos beantragen. Sollten Sie die Gelegenheit haben diese Aufgabe selbst in die Hand zu nehmen, könnten Sie sich dabei einiges an Geld ersparen.

Entrümpelungen, Wohnungsauflösungen und Haushaltsauflösungen

Der Umzugsservice in Kassel umfasst auch Wohnungsauflösungen und Entrümpelungen. In diese Dienstleistung der Umzugsunternehmen für Kassel ist die vollständige und natürlich den gesetzlichen Vorschriften entsprechende Entsorgung oder, nach Absprache, weitere Verwendung des Inventars aus Entrümpelungen und Wohnungsauflösungen in Kassel enthalten. Diskretion ist hierbei selbstverständlich.

Montage der Möbel und der Küche

Eine Einbauküche fachgerecht auseinanderzubauen und auch wiederaufzubauen, ist keine ganz einfache Sache. Die Küchenmontage kann beruhigt den hiesigen Umzugsunternehmen überlassen werden. Umzugsfirmen sind auch in dieser Dienstleistung die Partner der Wahl. Natürlich ebenso, wenn es darum geht, am neuen Wohnort eine nagelneue Küche aufzubauen. Sie bieten Ihnen den Rundum-Service bis hin zum Elektriker für den Herdanschluss.

Tipp: Um einige hundert Euro sparen zu können wäre es sinnvoll, diesen Aufgabenbereich in Eigenregie zu erledigen. Das sollten Sie jedoch nur machen, wenn Sie ein gewisses handwerkliches Geschick besitzen und Schäden vermeiden können.

Lagerung des Hausrats vom Umzugsunternehmen aus Kassel

Manchmal kann bei einem Umzug nicht alles mitgenommen werden. Hierfür bieten Umzugsunternehmen eine praktische Lösung der Einlagerung an. Trockene, gut zugängliche und zu jeder Zeit erreichbare Lagerräume in unterschiedlichen Größen für private, aber auch gewerbliche Umzugsgüter oder anderes.

Es gibt hin und wieder Gründe dafür, sein Umzugsgut zwischen zu lagern. Das können beispielsweise ein verschobener Umzugstermin sein, weil der alte Besitzer der Wohnung nicht rechtzeitig raus kann. Dies kann auch dann der Fall sein, wenn zwei Haushalte zu einem fusioniert werden, da man als Paar zusammenziehen möchte. Ein Lagerplatz ist dann ideal für die restlichen Haushaltsgegenstände. Dort können Sie solange verweilen, bis Sie die verkauft oder anderweitig untergebracht haben.

Umzugsunternehmen bieten in der Regel immer eine solche Leistung an. Andernfalls können Sie aber auch Drittanbieter beauftragen. Eine Lagerung in eine Lager-Box kann dabei je nach Umfang des Umzugs zwischen 100-400 Euro kosten. Als Beispiel kosten 10 m³ etwa 130 Euro im Monat.

Umzugscheckliste für Umzüge

Im ganzen Chaos während des Umzugs, kann man schnell den Überblick verlieren. Als gutes Hilfsmittel ist es darum ratsam, sich eine eigene Umzugscheckliste anzufertigen.

Im Web gibt es haufenweise Umzugsunternehmen, die Ihnen eine solche Checkliste für den Umzug kostenlos zur Verfügung stellen. Sie müssen diese lediglich downloaden und als Leitfaden für Ihre Umzüge verwenden.